2 2 1
1

Das freiwillige Konsortium zum Schutz der DOC Colli Euganei

Das freiwillige Konsortium zum Schutz der DOC Colli Euganei besteht seit 1972 und garantiert die ordnungsgemäße Produktion der DOC Weine. Das Konsortium ist zuständig für die Absatzförderung und beaufsichtigt, dass der Konsument garantiert Weine auf dem Tisch bekommt, die der Marke des Konsortiums Colli Euganei gerecht werden, nämlich  charakteristische und organoleptische Weine, die das Terroir der Weinregion Colli Euganei widerspiegeln.

Ein weiterer Service den das Konsortium seinen Mitgliedern bietet ist dabei zu helfen, dass die Weine den Anforderungen der Produktionsbestimmungen entsprechen.

 – Die chemischen und mikrobiologischen Untersuchungen werden in unserem renommierten Laboratorium durchgeführt, das sich im neuen Sitz des Konsortiums in Vo´ befindet. Das renommierte Laboratorium arbeitet nach der Norm UNI CEI ISO 17025 und erfüllt alle Voraussetzungen für die Verrechnungsbehörde Accredia mit der Nummer 0349. Die Liste der beglaubigten Analysen ist in der Behörde einsehbar. Accredia überprüft und überwacht die technischen Voraussetzungen und ist zuständig für die Proben im Labor. Auf diese Weise wird garantiert dass neben den meteorologischen Gegebenheiten, die Vertrauenswürdigkeit, die Wiederholbarkeit der Vorgehensweise der Beschäftigten,  der sachgemäße Gebrauch der Instrumente, die Kompetenz und die Unparteilichkeit des zuständigen Fachpersonals beachtet werden.

– Technischer und agronomischer Service durch Anwendung moderner Technologie für die Bewirtschaftung und die Schädlingsbekämpfung der Reben.

– Önologische Beratung und Betreuung für die erlaubten Anwendungen der neuen Technologie bei der Vinifikation.

Colli Euganei

Gefühle für das Land

Weine

DOC e DOCG

Multimedia

Fotos und Videos